15 Dinge, die in Großbritannien anders sind

Es gibt Leute, die behaupten, in Großbritannien ist ALLES anders – stimmt wahrscheinlich. Aber das auszuführen, würde etwas zu weit führen (schöner Satz!). Ich habe mir für den Anfang erstmal 10 augenscheinliche Beispiele herausgepickt.

1. Manchmal ist Großbritannien gar nicht da
Der Nebel macht alles weg

2. Die Grabsteine stehen schief
und die Gräber sind offen!

Alte Grabsteine, Friedhof England

3.  Drugs are cheap!
Man bekommt sie sogar im Supermarkt und in der Tankstelle. Allerdings immer nur eine Schachtel pro Einkauf.

Guenstige Paracetamol Packung

4. Die Möwen dürfen keine Pommes haben
Was sie irgendwie nicht einsehen wollen…

5. Ein Hund alleine ist mindestens fünf Hunde zu wenig
Aber sie sind alle 1a gut erzogen!


6. Santa kommt auch zu Bello und Pluto
Das Angebot an Santa-Produkten für Dogs ist riesig. Katzen werden da eindeutig benachteiligt!!!

Weihnachtspräsentbox Für Hunde

7. ABER: Hunde Köttel sind teuer!
Immer schön mitnehmen, sonst ist die Kacke am Dampfen…



8. Die Haushaltsgeräte haben einen Namen

Henry ist echt’n Süßer!

9. Die Toastbrot-Auswahl ist riesig
Und das ist nur ein kleiner Teil einer langen Regalreihe

10. Einkaufswagen haben bereits eine Münze drin
Tatsächlich fangen die Supermärkte an, die Pfandmünzen wieder abzuschaffen


11. Parkende Falschfahrer gehören zur Verkehrsordnung
Die Parkrichtung ist egal

12. Irgendwo im Nirwana stehen Telefonzellen
Rot gestrichen und nicht zu übersehen…

13. Parkenplätze sind meistens rar
Da muss man nach alternativen Parkplätzen suchen, wenn man nicht weit laufen will!

Auto Parkt Am Strand

14. Die Möwen brüten die Autoantennen an
na ja, wenn’s Spaß macht…

15. Blumen können direkt während der Fahr aus dem Auto gepflückt werden
Sehr praktisch, wenn man mal wieder ein bissl spät dran ist…

Share: