Posted in Großbritannien / Irland

Zurück in die Jungsteinzeit auf den Orkneys

Die Orkney Inseln sind das perfekte Reisesziel, um tief in die Jungsteinzeit und andere frühe Epochen der Menschheit einzutauchen. Das war mir nicht bewusst, als ich meine Fähre für eine…

Posted in Großbritannien / Irland

Fast am Ende von Schottland: die Orkneys

Ab Bayern bis Orkney sind es ziemlich genau 2.500 km. Die in 5 Tagen zu fahren, ist problemlos machbar aber ein grosser Spass ist es nicht – es zieht sich…

Posted in Großbritannien / Irland

Durch England und Schottland bis zu den Orkneys

Es sollte auf die Orkney Inseln gehen. Um dorthin zu gelangen, musste ich lediglich einmal ganz durch Deutschland, mit der Fähre über den Kanal und einmal ganz durch England und…

Posted in Großbritannien / Irland

Wracks rund um Orkney

Es gibt wohl keinen zweiten Ort, an dem man auf so dichtem Raum so viele Wracks findet, wie auf den Orkneys.

Posted in Dogtales

Rossis tierische Begegnungen

Rossi the dog macht gerne einen Besuch beim Nachbarn. Denn der füttert vor seiner Haustür die halbwilden Katzen, die bei uns auf dem Hof wohnen und sich regelmäßig zweimal im…

Posted in Kunst am Straßenrand

Volvo-Kunstausstellung im Garten

Jahrelang habe ich den Volvos beim rosten zugesehen. Erst ein Freund brachte mich drauf, dass hinter unserem Haus höchst interessante Fotoobjekte vergammeln: Drei hochbetagte Volvos… die schätzungsweise 25 Jahre rumstanden…

Posted in Dogtales

Der Ton macht die richtige Hundemusik

Mein Hund Rossi ist sehr musikalisch. Aber sowas von! Es ist ausgesprochen lustig, wenn er beim ersten Ton angerannt kommt und freudig einstimmt. So laut, dass ich mein Klavierspiel nicht…

Posted in Dit & Dat

Straßenbaumaterial aus Plastikfolien

Weil ich hier doch einige sehr spezielle Fotos zusammengesammelt habe, bekomme ich gelegentlich Anfragen, ob ich ein Motiv zur Verfügung stelle. So hat z.B. das Obermenzinger Gymnasium angefragt, ob sie…

Posted in Dogtales

Wie ein Bäumchen zum Stöckchen wird

Nachdem die vom Wetterdienst angekündigten gebietsweisen Schneeschauer bei uns niedergangen waren, hatten wir nach drei Tagen Schneesturm einen herrlichen Tag mit Sonnenschein. Also ab an die Ammer, damit sich Rossi…

Posted in Dogtales

Rossi hat Spaß im Schnee

Im Radio hatten sie „gebietsweise Schneeschauer“ angekündigt. Ich kann verkünden, dass mein Gebiet davon betroffen ist. Seit gestern haben wir 50 cm Neuschnee. Mindestens! Rossi findet es natürlich toll. Ich…

Posted in Dogtales

Der Marder ist eingezogen

Alle Jahre wieder schaut der Marder auf meinem Dachboden vorbei. Anscheinend ist er gerade angekommen. Rossi hat geknurrt und gebellt, dann war das Rascheln und Wuscheln auf dem Dachboden zu…

Posted in Island & Färöer Inseln

Landgang Färöer Inseln – 6 Stunden in Torshavn

Schon auf der Hinfahrt nach Island hätte ich die Norröner zu gerne verlassen, um meinen Fuß auf die Färöer Inseln zu setzen. Weil wir nur einen Verladestopp hatten, mussten wir…

Posted in Island & Färöer Inseln

Die Färöer Inseln vom Wasser aus gesehen

Das Highligt unserer Nordatlantik-Reise, war der Zwischenstopp auf den Färöer Inseln. Da fährt man endlos, endlos, endlos übers Meer, und dann taucht da plötzlich dieser Archipel aus dem Nebel auf……

Posted in Island & Färöer Inseln

Große isländische Wasserfall-Parade

Man kann wahrlich nicht sagen, dass es in Island an Wasserfällen mangelt. Vielleicht sollte ich sie häppchenweise servieren, dass es nicht zuviele auf einmal sind. Andererseits kann man sich so…

Posted in Island & Färöer Inseln

Mega Blubb im Hochtemperaturgebiet Hverarönd

Eines meiner Highlights in Island war das Hochtemperaturgebiet Hverarönd, das zum Krafla Vulkansystem gehört. Die besondere Faszination lag für mich in den Farben von Erde und Himmel und der daraus…

Posted in Island & Färöer Inseln

Die Freuden der isländischen Geothermie

In Relation zur Einwohnerzahl (330.000) hat Island bestimmt die größte Dichte an Heizungsinstallateuren und anderen Wärme-Fachleuten der ganzen Welt. Das vermute ich einfach mal, bei der aktiven Geothermie und dem…

Posted in Island & Färöer Inseln

Ein bisschen Gott mit Freya

Eigentlich hatten die Isländer ja schon ihre nordischen Götter: Thor, Odin, Freya und wie sie alle heißen. Dass sie im Jahr 1000 mit einem Schlag alle zum Christentum konvertierten, ist…

Posted in Island & Färöer Inseln

Wuschelpuschel Felder

In Island kann man richtiggehend zum Moosexperten werden. Es gibt unzählige Arten von Moos in unzähligen Farben. Besonders angetan hatte es mir das silbergraue Haarmützenmoos und grünliche Zackenmützenmoos, das ganze…

Posted in Island & Färöer Inseln

Die (Fast)Reise zum Mittelpunkt der Erde

Nein, dies ist keine Jules Vernes Spurensuche. Es war reiner Zufall, dass wir ausgerechnet zum Snaefellsjökull hochfuhren, jenem schneebedeckten Krater (letzter Ausbruch von etwa 2.000 Jahren), in den Jules Verne…

Posted in Island & Färöer Inseln

Whalewatching in Husavik

Es war ein wunderschöner sonniger Tag, strahlendblauer Himmel, wie gemacht für ein Whalewatching. Also haben wir bei einem der beiden Anbieter in Husavik gefragt, ob sie nachmittags noch mal rausfahren…

Posted in Island & Färöer Inseln

Begegnungen mit Elfen und Trollen

Die Isländer haben ein großes Faible für ihre Elfen und Trolle. Man sieht die kleinen Wesen durchs ganze Land an fast jeder Ecke. In der Stadt Hafnafjördur (unweit Reykjavik) soll…

Posted in Island & Färöer Inseln

Reifenpanne mit Küsschen

Dies ist eine kleine Geschichte über die Straßen in Island, einen total kaputten Autoreifen, einen beherzten Mechaniker, ein Küsschen und die Folgen der vorausgegangenen Reifenpanne… Wer schon mal in Island…

Posted in Island & Färöer Inseln

Im Land der Vulkane

Nach zwei langen Tagen auf dem Nordatlantik fuhr die Norröner endlich in den Seydisfjord und wir hatten Island erreicht… Der erste Eindruck: viel Weite, viel unwirkliche Gegend, viel Nichts… Ein…

Posted in Island & Färöer Inseln

Mit der Fähre nach Island

Mit dem Flieger oder mit Smyril Line und der Auto-Fähre nach Island? Wir haben uns für die Fähre entschieden, weil es mal „was anderes“ war – zwei Tage auf dem…

Posted in Island & Färöer Inseln

Ferienhaus-Urlaub in Island

Wäre ich alleine nach Island gefahren, hätte ich im Auto gecampt. Zusammen mit meinen Eltern in den Mittsiebzigern war diese Form des Reisens natürlich nicht möglich. Wir haben deshalb zusammen…

Posted in Island & Färöer Inseln

Island Pferde Fotoshooting

Island-Pferde können eine spezielle Gangart (Tölten), sie sind zäh und ausdauernd und selbst bei übelstem Wetter im Freien. Und sie sind tolle Foto-Motive. Allerdings sind sie gar nicht so einfach…

Posted in Dogtales

Groupies sind nervig!

Rossi hat einen Groupie. SIE heißt Tossa oder Toscha oder Toschi – jeder erzählt da was anderes – und wir haben nur eine ungefähre Ahnung wo sie wohnt. Gleich am…

Posted in Dogtales

Das-Ball-weg-Drama

Großes Drama: Beim abendlichen Ballspielen flog der Ball über den Zaun auf das Grundstück der Stadtwerke (oder wem es gehört). Ball weg, Spiel beendet, Hund totunglücklich! Eine viertel Stunde lief…

Posted in Dogtales

Yoga mit Rossi

Um sich die lange Zeit im Büro zu vertreiben, hat Rossi jetzt mit leichten Yoga-Übungen begonnen. Ob er da von alleine drauf gekommen ist, oder hat er heimlich das Buch…

Posted in Dogtales

Rossis neue Rennstrecke

Irgendwelche klugen Leute haben sich ausgedacht, dass unsere Brücken saniert und höher gemacht werden müssen. Die Idee ist gut. Denn seit Einführung der Navigationsgeräte, sind viele LKW-Fahrer außer Lage, die…