Spamer und SEO-Optimierer nerven

Das muss ich jetzt mal loswerden. Mir gehen gerade ganz schrecklich diese Leute auf den Keks, die meinen, dass sie auf meinem Blog ihre total bescheuerten Websites (sorry, die meisten dieser Websites sind tatsächlich total bescheuert) bewerben müssen.

Ich weiß ja nicht, wie es den anderen Bloggerkollegen mit ihrer Website geht. Ich krieg zur Zeit jedenfalls permanent inhaltlich schwachsinnige Kommentare auf meine Road-Fun Beiträge. Kombiniert mit einer URL, die auf pornografische Inhalte oder anderen Mist linkt.

Damit es nicht so auffällt, wird manchmal mein Blog im Allgemeinen oder ein einzelner Beitrag im Besonderen gelobt. Nur dass das Lob inhaltlich total vorbeischießt. Manchmal krieg ich irgendwelche Optimierungsvorschläge oder komische Angebote. Und manchmal ist der Kommentar nicht lesbar, weil der Verfasser in der Schule ganz hinten saß und nichts mitgekriegt hat…

Los ging es mit englischen Kommentaren, dann kamen die spanischen und jetzt werde ich auch von deutschen Spammern genervt, die es immerhin beinahe schaffen, dass ihr Spam wie echtes Interesse klingt. Der Inhalt ist fast immer der gleiche und die (Grammatik)Fehler ebenso. Die machen sich nicht mal die Mühe, ihren Mist auf korrekte Rechtschreibung zu überprüfen… Ich mach dann das, was durch die roten Pfeile signalisiert wird. Es nervt total!

Weil es so Überhand genommen hat, habe ich zunächst die Kommentarfunktion auf Road-fun eingeschränkt und bei einigen Beiträgen, die ständig bespamt wurden (keine Ahnung, warum ausgerechnet diese Seiten), hab ich das Kommentarfeld rausgenommen. Schließlich wurde es so übel, dass ich die Kommentarfunktion komplett ausgeschaltet hab.

2019 bin ich mit Roaf-Fun von Joomla zu wordpress gewechselt. Keine 2 Tage, die Seite war noch nicht mal von den Suchmaschinen erfasst, kamen schon die ersten Spam-Kommentare. Ich hab da jetzt einen Spamfilter vorgeschaltet. Es wird munter weiter gespamt, aber ich bekomm es nicht mehr mit.

Wer gerne von Road-Fun einen Link auf seine Website hätte, um sein Suchmaschinen-Ranking zu optimieren, kann sich gerne bei mir melden. Wenn es inhaltlich zu Road-fun passt, besteht durchaus die Möglichkeit eines Linktauschs.

Und ich bin auch für bezahlte Werbung aufgeschlossen, wenn sie zu Road-Fun passt.

Share: