Verkehrsschilder in Burundi

Burundi liegt im südöstlichen Binnenland von Afrika, am Tanganjikasee. Es ist eines der kleinsten, aber bevölkerungsdichtesten afrikanischen Länder. Ende des 19. Jahrhunderts gehörte es zusammen mit Ruanda zu Deutsch-Ostafrika.

Im ersten Weltkrieg wurde Burundi von den belgischen Streikräften eingenommen. Interessant ist bei der Vorgeschichte, dass das einzige Verkehrsschild, dass Susen und Craig aus Burundi mitgebracht haben, ein stark verbeultes italienisches Fußgängermännchen ist…

 

Gefahrenschild Burundi - Fußgänger

Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen akzeptieren