Malaysia

 

Ich war 2001 einen Tag lang für einen Stoppover in Malaysia, aber damals habe ich mich noch gar nicht für Verkehrsschilder interessiert und keine fotografiert. Das begann erst ein Jahr später. Meine 15 Stunden in Malaysia verbrachte ich wie folgt: Ich ließ mich mit einem Taxi an den Strand bringen, fotografierte lustige Krabben und bestaunte aus dem Taxi die Landschaft, probierte die wirklich übel riechenden Durian Stinkefrüchte und war nach meinem Langstreckenflug und dem Ausflug ans Meer sooo müde, dass ich es nicht mehr aushielt und die restlichen 6 stunden in einem Flughafenhotel-Zimmer  verschlief…

Dass ich trotzdem eine sehr respektable Schildersammung von knapp 100 Fotos zeigen kann, verdanke ich Uwe Aranas. Ich hatte ihn vor einigen Jahren über wikimedia Commons kontaktiert, ob ich seine Schilderfotos auf Road-Fun zeigen darf und seit dem bringt er mir regelmäßig Schilder mit, wenn ihm welche vor die Linse springen. Auch einige lustige Kreisverkehre aus Malaysia entstammen seiner Kamera.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Datenschutzbedingungen akzeptieren