Monaco

Im März 2018 konnte ich Monaco von der Liste der unbereisten „Länder“ streichen. Gut, der Besuch dauerte nur etwas mehr als eine Stunde auf dem Weg nach Nizza –> Korsika. Aber immerhin hab ich einen Eindruck gewonnen und ein paar Schilder mitgebracht.

Verwendet werden die französischen Schilder. Die am Strand könnten auch aber monegassische Eigenproduktionen sein. Leider war die Zeit knapp, mein Auto für die Parkhäuser in Montecarlo zu hoch und die anderen Parkplätze belegt. So hab ich nur mit dem Auto eine kleine Sightseeing-Tour gemacht und an den Ampeln aus dem Fenster geknipst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Datenschutzbedingungen akzeptieren