Posted in Dogtales

Der Rossi und die sieben Schäflein

Rossi wollte schon lange mal ein Schaf näher kennenlernen. Bei jedem Schaf am Straßenrand jammerte er rum, dass er dem komischen Hund im Wollanzug Hallo sagen will. Jetzt hatte er…

Posted in Dogtales

Rossi muss neue Männchen stapeln

Es gibt Leute, die verspüren den nicht zügelbaren Drang, Steine übereinander zu stapeln, wenn sie an einem besonderen Ort sind. In Norwegen nimmt das gelegentlich irre Ausmaße an. Aber von…

Posted in Skandinavien

Die Geschichte war schon vor mir da: Hausvik Fort

Nachdem ich Lindesnes Fyr verlassen hatte, hatte ich mit der deutschen Besatzungsgeschichte in Norwegen gedanklich schon wieder abgeschlossen. Aber gleich am nächsten Tag kam ich rein zufällig nach Hausvik Fort…

Posted in Skandinavien

Die Geschichte war schon vor mir da: Lindesnes Fyr

Vor allem war ich ja wegen der Landschaft nach Norwegen gereist. Aber die gibt es häufig mit Zugabe von WII. Also nehme ich euch mit auf einen kleinen Geschichtstrip, ins…

Posted in Dogtales

Ich will aber – wo ein Terrier, da ein Weg!

Terrier, wovon mein Rossi auch was abbekommen hat, sind ja beharrlich, wenn sie sich was in den Kopf gesetzt haben. Dann nerven sie entweder stundenlang rum, oder sie überlegen sich selber, wie sie an das Gewünschte kommen.

Posted in Schildergeschichten

Deutschlands Baustellen-Kinder

Auf Deutschlands Autobahnen wird man informiert! Seit neuerem bekommt man mit Hilfe von Brückentransparenten erklärt, wie Rettungsgassen gebildet werden und auf die Frage „Verdammt, wie weit zieht sich die Baustelle…

Posted in Dogtales

Rossi und der Muh-Terror

Schock am frühen Sonntagmorgen: Wir sind umzingelt!!! Also Rossi ist geschockt. Schon seit 7 Uhr erzählt er mir durch Knurren und Bellen, dass wir in großer Gefahr sind. Kühe spazieren…

Posted in My car is my castle

Die ganz besonderen Glücksmomente im Leben eines Autonomaden

Eine nicht vollständige Liste von Momenten, die dir als Autonomade das Gefühl geben, Weihnachten und Ostern fallen auf einen Tag und finden exakt in diesem Moment statt… 1. Du triffst…

Posted in Schildergeschichten

Verkehrserziehung in Norwegen

Statens vegwesen in Norwegen hat verschiedene Großplakate aufgestellt die Verkehrsteilnehmer zu einem verantwortungsvollen Verhalten animieren sollen. Die Plakate gibt es in verschiedenen Größen. Die größeren werden an Schnellstraßen aufgestellt, die…

Posted in Dogtales My car is my castle

Eine Dogtail-Bar für Rossi

Mit der Zeit fallen einem immer mehr essentiell wichtige Sachen für den Camperausbau ein. Jetzt neu im Expert: eine Cockpitkiste mit Dogtail-Bar für Rossi. Schon im Dokker hatte ich für…

Posted in My car is my castle

Campingtisch mit Saugnäpfen am Auto befestigen

Nachdem ich eine professionelle Tischlösung gesehen hatte, bei der eine Tischplatte mit Standbein mittels Saugheber außen am Auto befestigt wurde, wollte ich auch sowas. Da mir die geschweißte Profikonstruktion zu…

Posted in Island & Färöer Inseln

Aus dem Island-Tagebuch meiner Mutter: der Mief-Tweety

Unterwegs im Auto, als Rossi the dog einen fahren ließ, beschimpfte meine Mutter ihn als Mief-Tweety. Dann lachte sie, den Namen hätte sie lange nicht mehr gehört. Ich hatte ihn…

Posted in My car is my castle

Kochen mit dem Origo 1500 Spirituskocher – Praxistest

Bevor ich meinen Origo 1500 Spirituskocher bestellt habe, wollte ich vorher gerne ein paar brauchbare Fotos sehen und die Funktionsweise erklärt haben. Für alle, die in der gleichen Situation sind, habe ich eine kleine Bedienungsanleitung erstellt + meine Erfahrungen mit dem Kocher.

Posted in Alpen + mehr (D A CH I) Schildergeschichten

Tour de Clet – Auf nach Florenz, Teil 2

2016 war ich im Zuge einer kleinen Italienreise auf Spurensuche nach Clet Abraham gegangen. Der französische Künstler tobt sich in Florenz (und in anderen Großstädten weltweit) als Verkehrsschilderverschönerer aus. Nun…

Posted in Mittelmeer / Inseln

Noch nicht bereit für Sardinien

Ich dachte, mal eben mit der Fähre nach Sardinien rüberfahren, dann geht alles nahtlos weiter wie auf Korsika. Tat es aber nicht. In meinem Kopf herrschte immer noch Bon Jour…

Posted in Dogtales

Ich packe mein Auto und nehme mit…

Das Wichtigste, das ich auf Reisen dabei habe, ist mein pelziger Begleiter Rossi. Reisen und im Auto leben ohne Hund geht gar nicht. Finde ich jedenfalls. Wenn ich Rossi nicht schon hätte, würde ich dringend einen brauchen!

Posted in My car is my castle

Separett Trockentrennklo im Campervan

Die Separett Trockentrennklos kenne ich aus der Zeit, als wir noch unser Ferienhaus in Schweden hatten. Jetzt hab ich das System für meine neue Autotoilette übernommen.

Posted in Mittelmeer / Inseln

Versandet auf Korsika – eine besser ungeschehene Geschichte

Die Strandidylle trügt… oder warum gibt es eigentlich keinen Reset Knopf, der einen dummen Fehler oder gleich den ganzen Ablauf wieder rückgängig macht? Der Gedanke durchfährt mich in dem Moment, als die Räder durchdrehen.

Posted in My car is my castle

Duschen unterwegs – was wenn es kein Badezimmer gibt?

Unterwegs sein, bzw. im Auto leben, bedeutet nicht nur auf sehr reduziertem Raum zu wohnen, sondern auch auf einige Annehmlichkeiten zu verzichten. Vor allem auf ein schönes Badezimmer mit allen…

Posted in Dit & Dat

Schöner wohnen in der Kneipe

Die Mama würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen: „Ja Jungs, reicht es denn nicht mehr für ein paar gescheite Stühle? Und räumt doch mal wieder auf!“ Die Mama hat…

Posted in Baltikum

Von schwarzer Magie und dem Schlüssel zum Glück in Riga

Hokuspokus? In dem Café ist es düster, überall stehen mysteriöse Laborgerätschaften und Phiolen mit geheimen Ingredienzien herum. Der vollgestopfte Bücherschrank mit steinalten Lehrbüchern ist in Wahrheit eine Geheimtür, hinter der es steil runter in den noch düsteren Keller geht…

Posted in Dogtales

Expert-Ausbau mit tierischer Unterstützung

Beim Sichten meiner ersten Expert-Ausbau-Fotos hab ich festgestellt, dass ich nicht nur viel Blech abgelichtet habe, sondern auch zahlreiche Vierbeiner. Meine Arbeit am Auto scheint Hund und Katze sehr zu…

Posted in Dit & Dat Schmeck die Welt

Bonbons statt Böller

Idee: Wir machen mal eine ganz andere Silvesterparty: Bonbons statt Böller! Eine Party mit Kocherlebnissen und ganz viel Zucker – Bonbons kochen statt das noch ungesündere Bleigießen…

Posted in My car is my castle

Planungen und Vorüberlegungen für den Peugeot Expert Camping-Ausbau

Peugeot Expert gekauft, 1001 Ausbau-Ideen im Kopf, voller Tatendrang…Wann immer es geht, schaue ich rein ins Auto und überlege und stelle mir meinen künftigen Campingausbau vor… In den letzten beiden…

Posted in Skandinavien

Übung für den Notfall: 3 Tage ohne Wasser, Strom + Heizung

Vor langer, langer, sehr langer Zeit hab ich mal in einem Kloster gearbeitet. Dort standen im Keller in einem verschlossenen Lager riesige Tontöpfe mit Wasser, riesige (5 Liter!) Gläser mit…

Posted in My car is my castle

It’s a Peugeot Expert

Ein Peugeot Expert ist mein neues Road-Fun Gefährt geworden. Heute konnte ich ihn endlich abholen. Es war Liebe auf dem ersten Blick – und noch nehr Liebe auf dem ersten Sitz. Hurra, endlich wieder ein Auto, in das meine Beine richtig reinpassen. Dazu eine geniale Aussicht und ein cooles Fahrgefühl.

Posted in My car is my castle

Die Suche nach einem neuen Roadfun-Gefährten

Gar nicht so einfach, wenn man plötzlich ohne sein Auto da steht und innerhalb weniger Tage einen Ersatz ranschaffen soll. Nach dem Auffahr-Totalschaden wollte ich keinen zweiten Dokker mehr. Was…

Posted in Dogtales

Rossis Übernachtungsgast

Von Zwicki hab ich schon mal erzählt – sie ist Rossis allerliebste Freundin. Er liebt sie wirklich heiß und innig und kriegt einen total verklärten Gesichtsausdruck, wenn sie bei uns…

Posted in My car is my castle

Good Bye Dokki

Ganz unerwartet wurde der gemeinsame Road-Fun von Daggi, Doggy und Dokki vor einer Woche beendet. Daggi, also ich, hatte einen Auffahrunfall und nun ist Dokki ein Totalschaden. Nur seine beiden Insassen haben die Sache unbeschadet überstanden…

Posted in Kunst am Straßenrand

Roadmarketing – Werbung am Straßenrand, wirkt oder auch nicht…

Werbung am Straßenrand soll die Botschaften schnell und unmissverständlich vermitteln. Das gelingt mal besser und mal schlechter. Manchmal macht sie Spaß, manchmal regt sie auf und manchmal wundert man sich….